Tel.: 0391 / 662 84 82                        eMail: info@info-magdeburg.de

Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten in Magdeburg

Hier finden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Magdeburg mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen. Zu weitergehenden Detailfragen rufen Sie uns bitte an: 0391 / 662 84 82 .
Magdeburger Dom
Der Magdeburger Dom ist das älteste gotische Bauwerk in Deutschland und Grabkirche des ersten deutschen Kaisers Otto I. Bis zur Fertigstellung des Kölner Doms war er das größte Kirchenbauwerk in Deutschland. Stadtführungen mit Schwerpunkt Magdeburger Dom.

Adresse / Navi: Domplatz 1
Öffnungszeit: 10-18.00Uhr
Eintrittspreis: nein / Spende
Öffentliche Führung: täglich 14.00Uhr

Wasserstraßenkreuz Magdeburg
Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg ist die größte binnenwasserbauliche Anlage in Europa. Sein Herzstück, die Trogbrücke des Mittellandkanals über die Elbe, ist die längste Trogbrücke der Welt und die größte Stahlkonstruktion Europas.

Adresse / Navi: Am Schiffshebewerk 1
Öffnungszeit: durchgängig
Eintrittspreis: nein
Öffentliche Führung: Sa / So 11.00Uhr

Die Grüne Zitadelle von Magdeburg
Die Grüne Zitadelle von Magdeburg ist das letzte Bauwerk von Friedensreich Hundertwasser und auch sein größtes Einzelbauwerk. Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in zentraler Lage gleich gegenüber dem Magdeburger Dom. Stadtführungen mit Schwerpunkt Grüne Zitadelle.

Adresse / Navi: Breiter Weg 8
Öffnungszeit: durchgängig
Eintrittspreis: nein 
Öffentliche Führung: täglich 11./15./17.00Uhr
Kloster Unser Lieben Frauen
Das Kloster Unser Lieben Frauen ist das älteste Gebäude der Stadt und geht auf eine Gründung im Jahre 1016 zurück. Es beherbergt heute das Kunstmuseum. Stadtführungen mit Schwerpunkt Kloster Unser Lieben Frauen.

Adresse / Navi: Regierungsstraße 4-6
Öffnungszeit: 10-17.00 Uhr, Mo Ruhetag 
Eintrittspreis: 2,00€ (bis 18J. frei) 
Öffentliche Führung: nein
Elbauenpark mit Jahrtausendturm
Der Elbauenpark ist das Gelände der Bundesgartenschau 1999. Sein beeindruckendstes Bauwerk ist der Jahrtausendturm, die weltweit größte Holzkonstruktion. Im Inneren des Turms befindet sich eine Ausstellung zu 5000 Jahren Wissenschaftsgeschichte. Der Elbauenpark ist Bestandteil der Stadtrundfahrt.

Adresse / Navi: Cracauer Anger 1
Öffnungszeit: 10-18.00Uhr
Eintrittspreis: 3,00€
Öffentliche Führung: nein

Haus der Romanik
Das Haus der Romanik ist der zentrale Punkt der Straße der Romanik. Hier sehen Sie eine Ausstellung zum Leben und zu den Machtstrukturen im Früh- und Hochmittelalter. Erhältlich sind weiterhin touristische Prospekte und Informationen.

Adresse / Navi: Domplatz 2
Öffnungszeit: 10-18.00Uhr
Eintrittspreis: nein
Öffentliche Führung: nein

Museum Magdeburg
Das Kulturhistorische Museum zeigt bedeutende Sammlungen zu Mittelalter, Archäologie und Stadtgeschichte. International rennomierte Sonderausstellungen sind ein Höhepunkt im Magdeburg Tourismus und ziehen Besucher aus aller Welt an. Stadtführungen mit Startpunkt Kulturhistorisches Museum.

Im gleichen Gebäude befindet sich das Museum für Naturkunde.

Adresse / Navi: Otto-von-Guericke-Str. 68
Öffnungszeit: 10-17.00 Uhr, Mo Ruhetag
Eintrittspreis: 5,00€ / erm. 3,00€
Öffentliche Führung: ja

Bei Sonderausstellungen kann es abweichende Regelungen zu Eintrittspreisen und -zeiten geben.
Lukasklause
Die Lukasklause ist ein Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert, der um 1900 die Künstlervereinigung "St. Lukas" beherbergte. Heute befindet sich hier das Otto-von-Guericke-Museum, das zahlreiche Experimente des genialen Erfinders und Magdeburger Bürgermeisters zeigt.

Adresse / Navi: Petriförder
Öffnungszeit: 10-18.00Uhr
Eintrittspreis: nein / Spende
Öffentliche Führung: nein
Historische Schiffsmühle
Gezeigt wird der Nachbau einer schwimmenden Wassermühle, wie es sie im Mittelalter mit bis zu 30 Exemplaren auf der in Magdeburg schnell strömenden Elbe gab. Mit vielen Informationen zur Fluss-Schifffahrt und zum mittelalterlichen Leben in Magdeburg.

Adresse / Navi: Petriförder 1
Öffnungszeit: 10-18.00Uhr
Eintrittspreis: nein / Spende
Öffentliche Führung: nein
Gruson Gewächshäuser 
Bereits seit 1896 zeigen zehn Schauhäuser über 3000 tropische und subtropische Pflanzen unter Glas.

Adresse / Navi: Schönebecker Straße 129a
Öffnungszeit: Di-So 09-17.00Uhr
Eintrittspreis: 3,00€ / erm. 1,50€
Öffentliche Führung: nein
Hegelstraße
Die Hegelstraße südlich des Magdeburger Doms ist eine Prachtstraße nach Pariser Vorbild, gebaut in den 1870er Jahren. Die Straße ist heute komplett saniert und erstrahlt mit vielen historistischen Bauten im Vorkriegs-Zustand. Bedeutendstes Gebäude: das Palais am Fürstenwall, heute die Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt.

Tourismus-Links

Kontakt

Tourismusbüro Magdeburg

Matthissonstr. 7

39108 Magdeburg

 

Tel. 0391 / 662 84 82

Mail info@stadtfuehrung-magdeburg.de

Umland

Administratives

AGB

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tourismusbüro Tel. 0391 / 662 84 82 - info@info-magdeburg.de